6. September 2015

Rosen die nicht verblühen


Draussen wird es kälter und feucht,
Die Lichtintensität nimmt ab.

In unserem Kachelofen brennt ein Feuer
und wärmt unsere Stube.

 Es riecht nach reifem Obst und feuchtem Laub.

Die letzten Röslein in meinem Garten 
blühen nochmals zaghaft auf,

um zu sehen was rund um sie geschieht.

langsam kündet sich der Herbst an!

Nun hab ich doch einwenig Sommer festgehalten,
um mich auch im Winter am zarten
Röslein zu erfereuen.

Herzliche Grüsse Annabelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen