26. Januar 2014

Aus Urgrossmutters Wäschetruhe

Im Ateliergarten wird wieder Gewerkelt
Hier Einblicke in Urgrossmutters  Wäscheschrank




  Seit über 20 Jahr sammle ich altes Leinengut,Spitzen,
alte Nachthemden,Wäscheknöpfe...etc.


 Nun sind daraus liebevoll abgepckte Stoffrollen entstanden,
verschnürt mit Spitzen ,verziert mit Wäscheknöpfen 
und versehen mit einer Anleitung 
um Shaby Stoffherzen zu nähen
Die Stoffe präsentiere ich in einem alten Nachttopf....
den kann man nur in meinem Laden sehen.
viel Spass beim nähen...
Frau Ateliergarten

Kommentare:

  1. Oh, wie wundervoll! Nehmme gerne etwas ab, wenns zuviel ist, grins. Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Dani
      demnächst sollte auch von meinen Wäschejuwelen etwas in meinem Lädeli zu finden sein......immer öppis neus
      liebe Grüsse und danke für deinen netten Kommentar. Annabelle

      Löschen
  2. Schön warst du heute zum Kafi da! Nun sehe ich auch endlich deinen Wöschschrank - welches Nachthemd hast du heute abend an? *grins*
    Liebe Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Carmen heut ist mein Nachthemd getüpfelt natürlich.....
      danke für s Käfeli

      Löschen