30. Juli 2013

Besonderer Besuch

Wir hatten besonderen Besuch im Ateliergarten.
Sonja von der PUPPENMACHEREI
ist quer durch die Schweiz gereist, mit drei härzigen Köfferli,
mit wertvollem Inhalt .

Ein Erdbeermädchen

Ein Wichtelkind

und nicht abgebildet ein Rosenmädchen.

Als Waldorfpuppe werden Puppen bezeichnet, die in Anlehnung Rudolf Steiners
bzw. der Waldorfpädagogik, hergestellt sind.
Gefüllt sind die Puppen mit feinster, naturbelassener Schafwolle.
Auf die Gestaltung des Gesichts wird besonderen Wert gelegt.
Es wird vermieden, durch die dargestellte Mimik
eine bestimmte Gefühlsstimmung zum Ausdruck zu bringen,
dies ist nach Vorstellung der Waldorfpädagogik einzig dem spielenden Kind vorbehalten.

Die von Sonja liebevoll hergestellten Püppchen
sitzen in einem Köfferlibettchen"
und warten in meinem Laden auf eine liebe Puppenmutter.

Herzlichen Dank Sonja

liebe Grüsse Annabelle


26. Juli 2013

Zwergenmemo

Wir haben Nachschub gekriegt vom sehr beliebten Zwergenmemo!
Idee und Illustration : Daniela Räss
Es handelt sich um ZIPF, ZAPF,ZEPF und ZIPFELWITZ.
Vier Zwergenfreunde die viel miteinander erleben.
Die Memokärtli sind sehr liebevoll illustriert! Zum Beispiel
haben sie getupftes Geschirr und Kuchen mit rosa Zuckerguss.
An der Wäscheleine hängen getupfte Unterhosen.
Einfach herzallerliebst!
Ich könnte dieses Memo stundenlang spielen .
Herzliche Zwergengrüsse Annabelle

25. Juli 2013

Aus Urgrossmutters Zeiten



 
Wir waren auf der Brocante in Kesswil
und hätten einen Leiterwagen gebraucht, um unsere Beute nach Hause
zu schleppen.
 
Zum Glück hatten wir tatkräftige Unterstützung .......
 
 
Diese Kernseife werden wir an unserem Waschevent verwenden.


 Ist dieses Handrührgerät aus den 20.er Jahren
nicht einfach faszinierend?
 
Auf dem Küchenboden meiner Grossmutter habe ich als Kind
 Stunden verbracht, damit  zu kurbeln .
 
Es hatte etwas meditatives....
 
liebe Grüsse Annabelle


24. Juli 2013

Einblicke ins Atelierlädeli



So sieht unser Atelierlädeli zur Zeit aus.
Sommerlich bunt.
mit vielen kleinen Präsenten
liebevollen Dekos
und Kinderartikeln, nautürlch auch getupft




getupfte Grüsse das Ateliergartenteam

23. Juli 2013

eine kleine Abkühlung


Ab sofort kann man bei uns das kühle Bier auch in der Badewanne geniessen
hi hi Spass bei Seite.....
Herr und Frau Ateliergarten haben es sich nicht nehmen lassen!
Es hat riiiiesen Spass gemacht.
Wir wünschen euch auch eine Abkühlung


22. Juli 2013

Mein Flachs trägt nun Samenkapseln


Jetzt ist es soweit!
Die letzten Blütenblätter sind abgefallen und in den Kapseln reifen 
Leinsamen heran und die Flachsfasern verfestigen sich.
Erst wenn die Kapseln goldgelb sind,
sind die Flachsfasern zum Ernten bereit.
Alles braucht seine Zeit....
liebe Grüsse aus dem Flachsgärtlein....
Annabelle

Rosenspaziergang durch unseren Ateliergarten



Am Ateliereingang begrüsst sie unsere  New Dawn Kletterrose,welche 
sehr robust ist und kräftig wächst


 Diese Rosa Schönheit duftet betörend hat keine Dornen und einen rotgrünen Stiel.
Sie ist eine fast 2m hohe Buschrose und schmückte den Grten schon bevor wir 
hier her gezogen sind, vielleicht verrät sie mir mal 
ihren ehrenwerten Namen


 Diese weisse Duftrose haben wir zur Hochzeit gekriegt, leider weiss ich ihren Namen nicht
sie bereitet uns aber viel Freude.


 Und hier ein sehr spezielles Exemplar eine Kletterrose,welche unseren Pavillon
schmückt und kräftig blüht
Man sollte die Namenschilder aufbewahren,damit man weiss mit wem man es zu tun hat!


 Dieses Rosenbäumchen ist ebenfalls ein Hochzetsgeschenk!
Es handelt sich hier um eine Edelrose Namens HISTORY


Eine Buschrose von robuster Natur in Orange, ist die  Freisinger Morgenröte
Diese hier schmückt unseren Garten das zweite Jahr und gedeiht prächtig


 Am Garteneingang ziert eine edle Kletterrose in Rot den Rosenbogen
und kratzt gern mal vorbeigehende Besucher, unsere SHOGUN ist etwas eigenwillig.

Und diese Kleinen zarten, sind die Blüten unserer Kletterrose Maria Lisa
welche leicht duftet und 5m Höhe erreichen kann.
Bei uns im Garten blüht sie das zweite Jahr und hat die Höhe von 2m schon erreicht

Wir haben noch ganz viele Rosen ,auch  weitere historisch Rosen 
gerne stelle ich sie ein andermal vor. 

herzliche Rosengrüsse Annabelle

21. Juli 2013

Täglich ein neuer Post für Carmen.....

Ich habe gemeint du schreibst täglich einen Beitrag,,,,,,,
JETZT WO DU JA FERIEN HAST!

Ja liebe Carmen extra für DICH ....


Mein Tante Emma Gestell musste ich ja auch noch füllen
so sass ich also an meine Nähmaschine und 
nähte mit meinen Leinenstoffen Händy-Täschchen.

Hier noch ergänzt mit Röseli , Tüpfli ,Mäschli und Rosa Kariert.

weils grad so Spass machte nähte ich weiter....


und weiter und weiter ....

 Diese Exemplare findet ihr in meinem Tante Emma Gestell...


liebe Grüsse Annabelle

20. Juli 2013

Tante Emma Ladenregal

 EINS , ZWEI ,  DREI ,  PINSELSTRICH.......
UND FERTIG IST.....

tja ganz so schnell gieng es nicht aber fertig ist es nun ,
mein Tante Emma Ladenregal.....
gefunden haben weir es bei Joe im Brocki Express......da find ich so mancherlei !

Das Transportieren ist eine Geschichte für sich.......
Mit dem Schaf-Anhänger vom Franz haben wir es nach Wuppenau
geholt....was für ein Abenteuer!
Nun wissen wir auch wie man ein SPANNSET bedient hi hi ...
es gibt manche Hindernisse auf dieser Welt ...


Bis dieses unförmige Ding dann auch noch möglichst Kratzfrei 
den Weg vom Garten ins Atelier-Lädeli gefunden hat,
lässt weitere Geschichten erzählen...
......meine Beule am Kopf schmerzt jetzt noch.....

Jetzt ist es aber soweit!
Darf ich vorstellen!


 Ach wie ist meine FREUDE gross

Herzliche Grüsse  Annabelle

19. Juli 2013

Mein Flachs Blüht


 Ist dieses Blau nicht einfach schön?
Ich hatte grad Glück ! Jedesmal wenn ich den Flachs fotografieren wollte,
war es noch schattig. Und bis am Mittag endlich Sonne auf die Blüten schien,fielen schon die 
ersten Blütenblätter ab!

Flachsblüten erblühen nur einmal.......ganz kurz und zart und dann ist es schon wieder
vorbei mit diesem herrlichen Spektakel.....bei uns hat es etwa eine Woche
gedauert bis alle Flachsblüten erblühten......
nun bilden sich Samenkapseln mit fetthaltigen LEINSAMEN.

Bitte sagt das aber ja nicht meinen Hühnern,sie haben es noch nicht entdeckt....




Herzliche Grüsse aus dem voll erblühten Ateliergarten


16. Juli 2013

Es geht BUNT zu und her im Ateliergarten

In Flawil bei der Firma "Flawa" habe ich einen Ballen
Verbandgaze bestellt , in grössere Stücke geschnitten
und mit Batikfarben gefärbt.
Diese Tücher lassen sich sehr gut verarbeiten oder dienen mir
in der Schule als Dekotücher. Demnächst gestalten  wir eine
Zwergenlandschaft mit Tüchern , Moos und Rinde um unsere
selbergeschnitzten Zwerge und gefilzten Zwergenbettchen darin zu präsentieren.
Ich freue mich schon riiiiiiiiisig auf dieses Projekt.l




Bunte Grüsse aus dem Ateliergarten

5. Juli 2013

Brockenhausfund

Heute ist ein Glückstag
Im Brockenhaus hab ich so manche Kostbarkeit gefunden.

 Ein altes Wascbecken welches Platz findet in unserem neuen shaby look Badezimmer
und dazu dient, wohltuende Wickel zu wässern.

 Mega schöne Suppenschüsseln in weiss mit viel Schnörkel
oh ich Glückskind!

Einen Kerzenständer........dieser erhält dann noch ein kariertes Schleifchen.



Tässli, Tässli, Tässli, und noch mehr Nadeltassli werden entstehen....!
Jetzt weiss ich wesshalb ich Ferien habe ,hi hi ,da kann ich wieder werkeln....
Ich zeig euch meine Werke wenn sie fertig sind....

herzliche Feriengrüsse aus meinem Atelier
Annabelle

Ein Rosenfeld entsteht






 Die Idee, ein Rosenfeld anzulegen, entstand im März diesen Jahres.
Also griff ich zum Hörer und rief Gerda an, vom Biobetrieb in Umstellung im Nachbardorf und ebenfalls Rosenbegeisterte,  und so nahm die Idee Gestalt an. Die Stöcklinge setzten wir vor kurzem im Schweisse unseres Angesichts an einem sehr sonnigen Tag mit viel Freude in das vorbereitete Beet.
Sie tragen jetzt schon Blüten und werden in zwei bis drei Jahren ihre volle Pracht entfalten.
Dann ist Erntezeit und die Blüten werden Eingang finden in unsere kulinarischen Spezialitäten.
Die Setzlinge gehören zur Sorte der Damaszenerrosen, welche einen besonders hohen Gehalt an Rosenöl enthalten und daher als Duftrosen par excelence gelten.
Die hier abgebildeten Exemplare sind die Rose de Resht und die Rosa damascena Tringintipetala.
  
 



Humus ,Humus,Humus.....es sieht nach wenig aus ,doch wer schom mal geschaufelt hat an
praller Sonne, weiss, was es heisst......ich jetzt auch !
 
 
Liebe Gerda und  lieber Peter herzlichen Dank für die Zusammenarbeit
 
Das Ateliergartenteam