24. April 2013

Gartäbeizli

Wir haben geschaufelt , Erde verschoben , gekiest und geschwitzt und hier das Resultat:
Eine alte Blechwanne  dient Jung und Alt als Sandksten.
Für Kinder ist Platz im Pfefferminzgärtli.




Und nun  dürfen die gepflanzten Rosen, das Ihre tun  , nämlich wachsen und blühen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen