5. Juni 2013

Fliederküche

Neben unserem Haus blüht ein Fliederbusch und verströmt einen zarten Duft.
 Ich kann es nicht lassen, diesen Duft einzufangen......
um " FLIEDERZUCKER " herzustellen.



 Rezept Fliederzcker:

 Ernte zuerst ein Körblein voll schöner kräftiger Fliederblüten,
schüttle die Blüten sanft aus, damit so alfällige  Fliederbewohner umziehen können...
Dann vorsichtig die einzelnen Fliederblüten abzupfen, achte darauf, dass nichts Grünes mit dabei ist,
 denn dies enthält Bitterstoffe.

1kg Zucker auf ein Blech oder in  eine flache Schüssel streuen.
Die frischen Fliederblüten darauf verteilen, so geben sie ihren
 Duft  schon beim Trocknen
dem Zucker ab.

nach ein bis zwei Tagen kann das Zucker-Fliedergemisch mit dem Mörser zerrieben ,
oder im Pürierglas gemixt werden.....

oh wie das riecht!



Nun viel Spass beim Ausprobieren !

liebe Grüsse aus der Fliederküche.........im Ateliergarten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen